Es ist eine Zeit der größten Veränderungen die es jemals gab. Seit der harmonsichen Konvergenz 1987 wird die Schwingung der Erde durch die Mahatma Energie stetig erhöht. Wissenschaftler berichten von einem Ansteigen der  „Schumannfrequenz“ um mehr als das Doppelte.

Die Erhöhung der Schwingungsfrequenz um uns herum im außen bleibt nicht ohne Folgen. Nach dem hermetischen Gesetz „wie innen, so außen – wie außten, so innen“ muss sich unser feinstoffliches System an die höhere Schwingung unserer Umgebung anpassen.

Unsere Muster und Programme erschweren uns Veränderungen. Dabei wirken nicht nur die Muster und Programme aus dieser Inkarnation sondern  auch die aus allen Vorinkarnationen. Sie sind und werden in der 6. Schicht unserer Seele gespeichert. Wir bringen die Muster und Programmierungen daher wieder neu in jede Inkarnation mit……

Wenn Muster und Programmierungen wirken, reagieren auch unsere Zellen. Jede Zelle erlebt die Energien die die Muster und Programmierungen auslösen auf der Zelleben und speichert in der 7. Seelenschicht ab. Häufig wird hierfür auch die Bezeichnung Zellgedächtnis verwendet……..

[ecs-list-events]